Der schönste Make-up-Look für Weihnachten

Endlich wieder ungezwungen im Kreis der Liebsten feiern: Das Weihnachtsfest ist die perfekte Gelegenheit, um sich mal wieder richtig in Schale zu werfen. Noch auf der Suche nach Inspiration für das passende Make-up? Dieses Jahr ist Schminken ganz im Sinne der Beauty-Trends Skinimalism und Clean Girl Look angesagt, bedeutet: Weniger ist definitiv mehr!

Weihnachtlich-winterlicher Make-up-Look

Besonders schön wirkt das weihnachtliche Make-up dieses Jahr, wenn es so aussieht, als käme man gerade direkt von einem Winterspaziergang im verschneiten Wald zurück. Damit dieser Look gelingt, sind nur wenige einfache Steps nötig.

Im ersten Schritt das Gesicht wie gewohnt reinigen und die Tagespflege in die Haut einmassieren. Danach wird die Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Primer auf die weiteren Schmink-Schritte vorbereitet. Der Primer bietet die optimale Basis für die leichte Foundation, die im Anschluss eingearbeitet wird.

Die perfekte Foundation für diesen Look fühlt sich leicht an – wie eine zusätzliche Hautschicht – und hat ein mattes Finish. Bei Bedarf mit Concealer nacharbeiten, um zum Beispiel Augenringe oder Hautunreinheiten zu verdecken. Das sorgt für ein makelloses, ebenmäßiges Hautbild. Einige großzügige Tupfer rosafarbener Blush auf den Wangenknochen sowie auf der Nase auftragen und verblenden. Zum Schluss einen schimmernden Highlighter für Wangenknochen, Nasenrücken, Lippenbogen und in den Augenwinkeln verwenden.

Strahlend schön an den Weihnachtsfeiertagen

Das Augen-Make-up darf bei diesem weihnachtlichen Cold-Girl-Look gerne etwas dezenter ausfallen. Um das Make-up abzurunden, einfach etwas Mascara auf die Wimpernspitzen auftragen und bei Bedarf die Augen mit etwas bronzefarbenen Lidschatten betonen. Ein cremig-matter Lippenstift mit leichtem Schimmer in Cranberry oder einem satten Rotton rundet das weihnachtliche Make-up ab. Der frische Glow lässt das Gesicht strahlen – egal, welche Geschenke unter dem Baum liegen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel