"Höllenqual": Sophia Thomalla hasst eigentlich Work-outs

Damit hat wohl niemand gerechnet! Sophia Thomalla (32) beeindruckt gern im TV mit ihrem Hammerkörper. Auch im Netz lässt sie die Fans oftmals an ihren Fitnessfortschritten teilhaben und postet sexy Fotos von sich beim Work-out. Da ist es naheliegend zu denken, dass die Are You The One?-Moderatorin bestimmt mit Vergnügen Sport treibt. Doch nun gab Sophia zu, dass sie eigentlich gar keinen Bock auf Work-outs hat!

In ihrem Podimo-Podcast „Künstliche Intelligenz“ mit Laura Karasek diskutierte die 32-Jährige über Fitness und Gesundheit. Während Sport für Laura einen wesentlichen Bestandteil im Alltag ausmache, muss sich Sophia leider jedes Mal überwinden. „Ich hab noch nie einen Tag gehabt, wo ich dachte: ‘Geil, nachher darf ich wieder zum Sport gehen,“, räumte sie ein. Zwar fühle sie sich immer gut dabei und mag es, ihren Körper trainiert zu sehen, aber die Beauty gestand auch: „Da erst einmal hinzukommen, ist eine Höllenqual für mich.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel