Kein Body-Druck: Gülcan Kamps hat ihren Körper akzeptiert

Gülcan Kamps (37) hat keine Lust auf Body-Druck! Jahrelang stand die Blondine als Viva-Moderatorin im TV-Rampenlicht und offenbarte in der Vergangenheit bereits des Öfteren, wie hart der Schönheits-Wahn in der Branche auf ihr lastete. Mittlerweile macht sich Gülcan um Extra-Pfunde oder eine kurvige Silhouette allerdings überhaupt keine Sorgen mehr. Im Gespräch mit Promiflash verrät sie: Sie akzeptiert ihren Körper genau so, wie er ist.

Bei der Lambertz Monday Night in Köln erklärt Gülcan gegenüber Promiflash, dass sie sich in ihrem Körper eigentlich schon immer wohlgefühlt habe. Trotzdem habe sie ihre Figur stets reflektiert und darunter gelitten, dass ihr viele Kleider einfach nicht richtig passten. “Wenn du so wie ich eben gerne isst, dann hast du eben einen Hintern”, gibt sich Gülcan gelassen. Sie findet ihre Rundungen normal. “Das Wichtige ist einfach nur, auf die Gesundheit zu achten, auf die Ernährung, auf Bewegung”, ergänzt die 37-Jährige.

Schon in der Weihnachtszeit plauderte die Beauty in einem Interview aus, dass sie sich über Festtagspfunde keine Gedanken mache. “Ich liebe es, zu essen, und da kann man noch so viel Sport treiben, wie man möchte, niemand wird das vorhandene Sixpack unter all den Speckröllchen entdecken”, meinte sie damals.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel