Carmen Geiss im Bikini, doch die Fans lassen kein gutes Haar an ihr

Carmen Geiss kennt man vor allem als glamouröse Luxus-Lady, die immer perfekt gestylt auftritt. Da verwundert ihre Follower ein neues Foto ganz besonders.

Die Geissens genießen den Spätsommer auf ihrer Yacht. Auf Instagram postet Carmen (55) ein Foto, das sie beim Relaxen auf dem Meer zeigt. 

Carmen Geiss mit Bad-Hair-Day? 

Die Millionärsgattin trägt einen grünen Bikini und eine blaue Weste und präsentiert stolz ihren trainierten Körper – nicht zum ersten Mal, Carmen postet nämlich gerne sexy Fotos.

Allerdings achten Carmens Follower nur auf ein Detail. „Vom Winde verweht“, kommentiert ein User und spielt dabei auf die Haare der ehemaligen Fitness-Trainerin an. Diese sind nämlich sehr zerzaust und stehen vom Kopf der Blondine seitlich ab, wie wir euch im Video zeigen.

Viele Nutzer melden sich zu dem ungewohnten Look zu Wort. „So sah ich früher in den Achtzigern mit Dauerwelle aus, Sauerkrautfrisur“, heißt es in einem Kommentar, „Na dann aber schnell wieder zum Friseur“, meint ein anderer User.

Viele Follower finden hingegen, dass Carmen sich auch mal einen Bad-Hair-Day erlauben kann. „Siehst super aus, lass die Leute labern“, heißt es in den Kommentaren oder: „Kaum erkannt. Ohne die gemachten Haare. Aber danke für diesen ehrlichen Schnappschuss!“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel