Das ist der coolste Trend für alle Entscheidungsneurotiker

Während wir im Alltag ohne Jeans kaum länger als ein paar Tage über die Runden kommen, sind auf den roten Teppichen dieser Welt Frauen in Hosen immer noch eine Seltenheit. Hier und da kommt vielleicht mal ein Anzug zum Einsatz – und der sorgt dann für ordentlich Furore. Fragt mal Lady Gaga. Aber das eine Hose untenrum nicht zwingend einen Blazer obenrum verlangt, das haben bisher die wenigsten durchschaut. Eine, die den Style-Hack beherrscht, ist Millie Bobby Brown. Die 15-Jährige machte gerade mit ihrer «Stranger Things»-Gang den Red Carpet der SAG Awards unsicher. In einer Hose und einem Kleid. Wie jetzt, zwei Looks in einem? Genau.

Doppelt hält besser. Modisch erst recht.

Millie schlang sich obenrum ein weisses Louis-Vuitton-Kleid um den Leib, Ansteckblume und Taillengürtel inklusive. Dazu eine Perlenkette, spitze Pumps. Zack, fertig. Naa, eben nicht. Kleid kann und trägt jede, also schlüpfte der «Stranger Things»-Star zusätzlich noch in eine Hose. Die war ebenfalls von Louis Vuitton und sorgte prompt für das gewisse je ne sais quoi. 
Wir notieren uns also: Entscheiden ist Käse, wir gönnen uns lieber alles auf einmal. So wie Millie eben. Und Emma Watson. Und Solange Knowles. Einmal durch die Galerie oben klicken, bitte. Danke.



Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel