Deshalb werden Looks von Audrey Hepburn nie aus der Mode kommen

Audrey Hepburn wurde durch Filme wie „Frühstück bei Tiffany“ und „Sabrina“ weltberühmt. Sie war nicht nur eine talentierte Schauspielerin, sondern galt auch als absolute Stilikone,  deren Looks bis heute als stilsicher gelten.

Audrey Hepburn (†63) zählt zu den heißesten Retro-Frauen aller Zeiten. Sie gilt auch heute noch als absolute Stilikone und inspiriert Frauen weltweit mit ihrem Look. 

Der Film „Frühstück bei Tffany“ zählt zu den absoluten Klassikern. Vor allem ihre Outfits aus dem Film bleiben in Erinnerung. Audrey Hepburn revolutionierte Trends wie das kleine Schwarze.  

Audrey Hepburn als Stilikone 

Audrey Hepburn trug oft unaufgeregte, monochrome Looks. Vor allem ganz in Schwarz war sie oft zu sehen. Das schwarze Kleid von Givenchy ist einfach legendär. 

Doch neben den Looks in ihren Filmen, beeindruckte sie auch in ihrer Freizeit mit ihrer Stilsicherheit. Sie repräsentierte Eleganz und Glamour. Welche Looks Audrey Hepburn noch zum Trend machte, erfahrt ihr im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel