Nailed it: Die coolsten Maniküre-Trends zum Nachmachen | InTouch

Hier kommen die coolsten Maniküre-Looks zum Nachmachen!

HOLO NUDE

Zart trifft hart: Soften Hauttönen verleihen wir mit changierenden Holografie-Akzenten ein Upgrade.

So geht’s: Die Nägel mit einer Nude-Nuance grundieren und gut trocknen lassen. Dann einzelne Finger mit funkelnden Nagelstickern verzieren. Mit einem Topcoat versiegeln – und losschillern.

RAINBOW CLOUD

Volle Farb-Power voraus! Mit der poppig-freshen Regenbogen-Maniküre schweben wir im Frühling auf Nail-Art-Wolke sieben.

So geht’s: Zuerst die Nagelspitzen im Wechsel mit bunten Pastell- oder Neon-Nuancen verschönern. Dann mit einem Nail-Art-Pinsel und weißem Nagellack flauschige Wölkchen aufmalen. Durchtrocknen lassen und mit Überlack haltbar machen.

Hängewangen, Doppelkinn und überall kleine Knitterfalten – wir leiden unter dem Smartphone-Face! Wie gut, dass man das mit diesen Übungen schnell wieder loswird!

JEWEL UP

Völlig stoned zeigen wir uns mit funkelnden Glam-Looks à la Gwen Stefani und J.Lo!

So geht’s: Die Nägel mit Farblack grundieren – cool wirken Metallic-Schattierungen in Silbergrau oder Bronze –, dann darf losgeglitzert werden: Alle Nägel üppig mit selbstklebenden Funkelsteinchen bekleben. Lust auf turboschnelle Wow-Effekte? Manche Brands bieten die Wow-Designs komplett fertig zum Aufkleben an – kleb dir eine!

WALDGRÜN

Noch ein echtes Greenhorn in puncto Nail-Art? Dann helfen wir eben mit dieser kinderleichten Maniküre nach.

So geht’s: Als Basecoat eine Schicht weißen Lack auftragen. Die spätere Farbe wirkt so viel intensiver. Dann die Nägel mit grünem Lack bepinseln – alles mit Überlack fixieren. Easy!

NEW FRENCH NAILS

Blockartige Nagelspitzen in grellem Alpin-Weiß sind so 2001 … In dieser Saison erzielen wir mit filigranen French-Nägeln spitzenmäßige Effekte.

So geht’s: Die Nägel mit einer Rosé-Nuance vorbereiten. Jetzt mit einem Nail-Art-Pinsel ein milchig-zartes Weiß v-förmig auf die Nagelspitzen auftragen. Überlack nicht vergessen – wo bitte geht’s hier nach Paris?

DIY MANIKÜRE

Die Basis für stylische Spring-Styles? Die perfekte Vorbereitung …

1 Trimm dich: Zuerst werden die Nägel mit einem Clipser oder einer Nagelschere gekürzt.

2 Formidabel: Jetzt bringen wir die Nägel in Form: Schonend klappt das –immer in eine Richtung vorarbeiten – mit einer soften Glasfeile.

3 Badezeit: Eine Schüssel mit lauwarmem Wasser füllen, einen Schuss Olivenöl und Milch hinzugeben und die Hände für zehn Minuten darin baden.

4 Finetuning: Jetzt lässt sich die Nagelhaut easy mit einem Rosenholzstäbchen zurückschieben.

5 Anstrich: In vier Schichten hält der Lack extralang: Zuerst kommt ein Basecoat, dann zweimal dünn mit Farbe lackieren. Zum Schluss mit Topcoat abschließen.

Welche Nagellack-Farbe passt zu mir? Finde die perfekte Nuance für deinen Hautton:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel