Sibel Kekilli: Sie ist Teil der Pomellato-Kampagne gegen Gewalt an Frauen

Aufregende Promi-Looks im GALA-Ticker:

25. November 2022

Pomellato macht auf Gewalt an Frauen aufmerksam

Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und um die Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren, startet Pomellato die Kampagne "We believe you". Mit diesem Aufruf stellt sich das Unternehmen an die Seite betroffener Frauen und macht deutlich, dass es darum geht, den Opfern zuzuhören und ihnen zu glauben, wenn sie Gewalt erfahren und davon berichten. Oftmals trauen Frauen sich nicht, mit dem Erlebten an die Öffentlichkeit oder zur Polizei zu gehen, aus Angst ihnen wird nicht geglaubt oder aufgrund von Scham. Das muss sich dringend ändern! Den Opfern muss zugehört werden.

https://www.instagram.com/reel/ClVnqWsvCXe/

Prominente Persönlichkeiten wie Schauspielerin Sibel Kekilli, der italienische Schauspieler Alessandro Gassmann und Influencerin Xenia Tchoumi sowie weitere Personen des öffentlichen Lebens sind Teil der Kampagne und erklären in einem Video, dass Frauen, die Gewalt erleben oder erlebt haben, Glauben sowie Aufmerksamkeit geschenkt werden muss.  Bereits seit 2017 engagiert sich Pomellato für die Rechte der Frauen. Mit der Initiative "Pomellato For Women" setzt sich das Unternehmen für Vielfalt, Inklusion und die Gleichberechtigung der Geschlechter ein. 

24. November 2022

Aurora Ramazzottis Umstands-Outfit? Oben lässig, unten stylisch

Zwar wird die Kleidung von Aurora Ramazzotti, 25, von Monat zu Monat immer weiter und gemütlicher, bei den Accessoires und Schuhen kommt allerdings noch die Fashionista zum Vorschein. Die Tochter von Michelle Hunziker, 45, trägt zum Layering-Look bestehend aus einer weißen Bluse, einem knallgrünen Pullover und einem Cardigan mit Musterung, eine stylische Sonnenbrille und Schuhe, die uns kurz vergessen lassen, dass Aurora hochschwanger ist. Die schwarzen Stiefeletten bestechen nicht nur durch ihre spitze Form, sondern auch durch ihren Absatz. 

23. November 2022

„Bares für Rares“: So sexy präsentiert sich Susanne Steiger

Susanne Steiger, 40, ist durch die TV-Sendung "Bares für Rares" bekannt geworden. Die Händlerin ist vor und hinter der Kamera immer auf der Suche nach besonderen Schmuckstücken und weiß deshalb auch, wie diese präsentiert werden. Auf Instagram zeigt sie sich jetzt mit einer besonderen Kette und in einem aufregenden Look, mit dem sie die "glanzvolle Zeit" einläutet, wie sie auf der Plattform schreibt.

https://www.instagram.com/p/Ck_FpT4qNiK/

Für die schönen Fotos wählt die Juwelierin einen schwarzen Body, der tief blicken lässt und leicht transparent ist. Darüber trägt sie einen eleganten Blazer. Bei diesem Style wird ihre funkelnde Halskette fast zur Nebensache, obwohl diese eine erstaunliche Anzahl an Steinchen vorweist. Die Unternehmerin schreibt unter das Bild "1.684 Brillanten ergeben zusammen ein unglaubliches Feuerwerk von 121,88ct". Der Wert des schönen Stückes lässt sich damit bereits erahnen und dennoch fällt der Blick nur auf die Händlerin. 

22. November 2022

Badeanzug vs. Winterjacke: Miyabi Kawai sieht in beidem großartig aus

Miyabi Kawai, 48, zeigt sich mitten im November im superknappen Badeanzug auf Instagram und sorgt damit bei ihren Fans für Schnappatmung – und Diskussionen. Die Designerin ist nicht gerade im Urlaub, wie das Bild vermuten lässt, sondern postet ein Throwback-Bild mit Message. Denn die 48-Jährige hatte zuvor in ihrer Instagram-Story gegen den Winter gewettert und dafür jede Menge Nachrichten erhalten. In einem Vergleichsbild, das sie einmal im sexy Badeanzug und einmal in dicker Winterjacke zeigt, stellt sie nun klar: "I can do both" [deutsch: Ich kann beides]. Der Winter sei zwar nicht ihre Lieblingsjahreszeit, sie könne der kuscheligen Zeit dennoch etwas abgewinnen und sich modisch in beiden Jahreszeiten zurechtfinden. Im weiteren Text stellt sie jedoch klar: "Ich bin und bleibe aber einfach ein Sommerkind, schwitze lieber als ich friere, trage lieber Bikini als Daunenmantel und brauche LICHT, LICHT, LICHT!!!" 

https://www.instagram.com/p/ClMLO7-LxL9/

Nicht nur sich selbst gefällt Miyabi im Badeanzug besser, auch ihre Fans finden den sommerlichen Look besser. Eine Userin schreibt: "Du siehst wunderschön aus in dem Badeanzug. Kann verstehen, dass Du ein Sommerkind bist." Eine andere kommentiert nur: "Sexyyy". 

21. November 2022

Sarah Connor im sexy roten Pailletten-Minikleid

Es dauert zwar noch ein paar Wochen bis Weihnachten, aber mit ihrem neuen Song "Not so silent Night" versprüht Sarah Connor, 42, erste Christmas-Vibes. Doch die sind – wie der Name des Liedes schon andeutet – gar nicht besinnlich. Vielmehr sind sie rockig, wild und ganz schön sexy. Im Video zum Song präsentiert Sarah Connor einen Weihnachtstag im Kreise der Familie, und dabei geht es drunter und drüber. 

https://www.youtube.com/embed/j7Epa3kqf2M/" frameborder="0" allowfullscreen style="position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%;"> </iframe></div> </div>

Die Sängerin fällt dabei vor allem in einem roten Pailetten-Minikleid mit akzentuierten Schultern auf. Sarah präsentiert ihren sexy Santa-Look! Das Kleid ist ultrakurz und hat einen tiefen Ausschnitt, wirkt zwar durchaus festlich, aber eben so gar nicht "ruhig" oder gar "heilig", wie es im Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" heißt. 

Den Fans der Sängerin gefällt diese "unruhige" Nacht super. Sie schenken dem dazugehörigen Instagram-Post tausende Likes, drücken ihre Begeisterung in der Kommentarspalte aus. 

News verpasst?

Die Promi-Looks der letzten Woche finden Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel