8 Schlafzimmer, 12 Badezimmer & Infinitypool: Einblick in Adeles 58-Millionen-Dollar-Villa

Diese Villa wurde vor wenigen Monaten noch als "Weltklasse-Prominentenanwesen" angepriesen. Jetzt hat die Immobilienmaklerin Jade Mills das Traumhaus in Beverly Hills verkauft. Sängerin Adele, 34, und ihr Freund Rich Paul, 40, haben zugeschlagen und die Luxus-Immobilie, die einen Gesamtwert von eigentlich 85 Millionen US-Dollar [etwa 82 Millionen Euro, Anm. d. Red.] hat, für 58 Millionen erworben. Ein echtes Schnäppchen also. Doch was hat die Villa für solch einen stolzen Preis zu bieten?

Adeles neues Traumhaus verfügt über 12 Badezimmer

Nun, nicht weniger als acht Schlafzimmer sowie zwölf Badezimmer verteilt auf 21 Tausend Quadratmetern. Und nein, damit ist nicht die Grundstücksgröße gemeint, sondern die alleinige Wohnfläche des Hauses. Das Anwesen steht auf einem Gelände, das sage und schreibe dreieinhalb Hektar umfasst. Natürlich inklusive eines imposanten Infinitypools, einem Spa-Bereich und einer romantischen Feuerstelle. 

https://www.instagram.com/p/CdbgHPUPacm/

Neben dem Haupthaus befindet sich ein weiteres Gebäude auf dem Grundstück: Das zweistöckige Gästehaus umfasst zwei der acht Schlafzimmer sowie ein eigenes Badezimmer. Darüber hinaus verfügt die Villa über eine Garage, in der acht Autos Unterschlupf finden.

Weitere Highlights der Villa: Vom Kunstatelier bis hin zur prominenten Nachbarschaft

Auf dem Instagram-Account der Immobilienmaklerin finden sich drei Bilder, die sowohl einen Eindruck vom Gelände als auch vom Inneren verschaffen. Neben dem beeindruckenden Garten zeigen die Aufnahmen den Wohnbereich. Dieser fasziniert vor allem durch die bodentiefe Fensterfront, die Blick auf den weitläufigen Garten gibt. Außerdem soll in der Ferne der berühmte Rodeo Drive vom Wohnzimmer aus zu erkennen sein. Ein weiteres Highlight des Raumes ist die kunstvoll gestaltete Wand neben dem Essbereich. 

https://www.instagram.com/p/CPZXNmLBaXy/

Das Grundstück ist in einer ruhigen Sackgasse gelegen und verfügt über ein sehr gutes Sicherheitssystem. "Es ist doppelt bewacht. Man ist innerhalb der Gemeinde bewacht, und wenn man dann zum Haus kommt, ist man ebenfalls bewacht", so Jade Mills. Noch zu erwähnen wäre das hauseigene Kunstatelier, ein Dampfbad, eine Sauna sowie ein großes Fitnessstudio.

Die Mansion in Beverly Hills gehörte Sylvester Stallone

Übrigens ist auch der Vorbesitzer kein Unbekannter. Adele hat die 58 Millionen an niemand Geringeres als Sylvester Stallone abgedrückt. Stallone erwarb das Haus in den 90er-Jahren. Laut "Daily Mail" hat der 75-Jährige die Villa zunächst für einen Preis von 110 Millionen US-Dollar angeboten, ist dann allerdings auf 85 Millionen heruntergegangen. Für Adele ist der Hollywoodstar anscheinend um weitere 27 Millionen vom Preis gegangen. 

Nun hat die Nachbarschaft einen weiteren Weltstar dazugewonnen. Neben Adele wohnen unter anderem Eddy Murphy, 61, sowie Denzel Washington, 67, in der Luxus-Gegend.

Verwendete Quellen: instagram.com, dailymail.co.uk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel