Anna-Maria Ferchichi + Bushido: Wow! Erster Einblick in ihr Luxus-Traumhaus in Dubai

Endlich können sie durchatmen: Bushido, 44, und Ehefrau Anna-Maria Ferchichi, 40, mussten um die Gesundheit von Tochter Amaya bangen, die fünf Tage im Krankenhaus verbringen musste. Die achtfache Mutter Anna-Maria und ihre Kinder waren am Respiratorischen Synzytial-Virus erkrankt, das in den meisten Fällen mit milden Symptomen verläuft. Doch Drillingsmädchen Amaya hatte es besonders schlimm erwischt und musste aufgrund einer daraus resultierenden Lungenentzündung für mehrere Tage ins Krankenhaus. Äußerst bange Stunden für die Eltern. 

Bushido + Anna-Maria Ferchichi: Jetzt genießen sie ihr neues Zuhause

Doch diese schwere Zeit liegt nun hinter den Ferchichis und sie können ihr neues Luxushaus in Dubai endlich genießen. Parallel neben dem Krankenhausaufenthalt der kleinen Amaya zog die Familie nämlich um – was für ein Stress! Auf Instagram postete Anna-Maria nun erste Bilder des eingerichteten Luxus-Heims und zeigt damit, wie gemütlich und stilvoll sie mit ihrem Mann und den gemeinsamen Kindern lebt. Helle Möbel, ein flauschiger Teppich – die Einblicke, die uns die Achtfach-Mami gewährt, machen einen tollen Eindruck und Lust auf mehr Inspirationen. 

Probleme beim Umzug: das Olivenbaum-Gate

Doch ganz unproblematisch geht der Umzug natürlich – typisch für die Ferchichis – nicht vonstatten. Der Musiker und die Schwester von Popstar Sarah Connor, 42, haben sich für ihr trautes Heim einen schönen, großen Olivenbaum gekauft, allerdings nicht ausgemessen, ob die Pflanze überhaupt durch das Eingangstor passt. Ups!

Doch wie es scheint, finden die Ferchichis für jedes Problem eine Lösung. "So ein Mist! Wir bestellen jetzt einen Wagenheber", schreibt die Powerfrau auf Instagram. Wir sind schon gespannt, wann und ob sie ihren Fans das fertig eingerichtete Traumhaus auf Social Media komplett präsentieren wird – mit Olivenbaum, versteht sich. 

Verwendete Quellen: instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel