Auf Kreuzfahrt: Reiner Calmund verbindet Arbeit und Urlaub

Reiner Calmund (72) kann auf See endlich die Seele baumeln lassen! Im vergangenen Jahr hatte der gebürtige Nordrhein-Westfale Erstaunliches geleistet. Nach einer Magenbypass-Operation verlor Calli über 80 Kilo an Gewicht. Im Mai unterzog sich der Grill den Henssler-Juror dann schließlich einer Bauchlappen-OP und fühlt sich seitdem wesentlich wohler. Bald kann sich der Ex-Manager von Bayer 04 Leverkusen nun etwas Erholung nach dieser anstrengenden Zeit gönnen. Aktuell schippert der Fußballexperte nämlich mit einem Kreuzfahrtschiff durchs Mittelmeer und verbindet so sogar den Job mit dem Vergnügen.

Wie Bild am Freitag berichtete, befindet sich Calli derzeit auf der “Mein Schiff 2” der Kreuzfahrtgesellschaft TUI Cruises. Doch bevor der Moderator vollends abschalten kann, winken ihm noch zwei Wochen, die er auf dem Schiff ackern muss. “Ich arbeite an Bord, halte Vorträge über meinen Gewichtsverlust und kommentiere EM-Spiele”, erklärte der 72-Jährige. Danach werde seine Familie zu ihm stoßen und sie würden mit einem anderen Schiff nach Griechenland, Italien und Spanien fahren.

Doch wieso entschied sich der Buchautor eigentlich für eine Reise auf dem Meer? “Man steuert viele Städte an, ohne seine Koffer neu packen zu müssen. Und es gibt gesundes, leckeres Essen”, schwärmte Calli über seine Urlaubswahl. Zudem würden ihn an Kreuzfahrten die frische Seeluft, das Schaukeln des Schiffes, das Meer und die tollen Angebote an Bord reizen, erklärte der einstige Fußballfunktionär abschließend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel