Bachelorette 2020: Leanders erstes „Ich liebe dich“ schockierte Melissa

Melissa: „Das hat ein bisschen gedauert bei mir“

Seit über zwei Monaten sind Bachelorette Melissa und Leander Sacher schon ein Paar. Bis vor kurzem mussten sie ihre Liebe allerdings noch geheim halten. Umso glücklicher sind beide jetzt, dass sie offen über ihre Beziehung plaudern können. Kurz vor dem Bachelorette-Finale gestand Leander der 25-Jährigen schon, verliebt zu sein. Doch wie steht es eigentlich um die großen Worte “Ich liebe dich?” Genau das wollten wir im RTL-Interview von dem Pärchen wissen. Und so viel können wir schon mal verraten: Leander offenbarte der Bachelorette als erstes seine Liebe – und überforderte sie damit ganz schön, wie Melissa im Video gesteht.

Die Worte „Ich liebe dich“ sind wichtig für Melissa

Mittlerweile schreiben und sagen Melissa und Leander sich die großen Worte “Ich liebe dich” mehrmals täglich, wie sie im Talk mit Frauke Ludowig erzählt haben. Und das ist der 25-Jährigen Bachelorette auch sehr wichtig: “Wenn ich jemanden liebe, dann muss ich es einfach sagen. Man weiß nie, was passiert, man weiß nie, was kommt. Ich finde es einfach schön, wenn man das einander einfach zeigen kann.”

Bachelorette-Finale auf TVNOW anschauen

Bachelorette-Finale verpasst? Kein Problem! Alle Folgen gibt’s zum nachträglichen Abruf auf TVNOW. Auch das große Wiedersehen von Melissa und ihren Kandidaten können Sie sich hier nochmal anschauen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel