Bauer sucht Frau International: Matthias hat Sehnsucht nach einem passenden Gegenstück

Matthias (30) und sein Zwillingsbruder Hanno wurden adoptiert

Geboren in Südafrika, wurde Jungbauer Matthias zusammen mit seinem Zwillingsbruder Hanno adoptiert und zog noch im Kindesalter mit seinen Adoptiveltern nach Namibia in eine deutsche Community. Zusammen mit Hanno betreibt er eine Holz- und Rinderwirtschaft. Jetzt hofft der 30-Jährige mit Hilfe von Inka Bause bei “Bauer sucht Frau International” seine große Liebe zu finden.

Landwirt Matthias wünscht sich eine starke Frau

  • Region: Otjozondjupa, Namibia
  • Betrieb: Holz- und Rinderwirtschaft; 200 Rinder, Schafe, Hunde und Enten
  • Hobbys: Autos, Freunde treffen
  • Umfeld: Lebt mit seinem Zwillingsbruder und dessen Verlobter auf dem Hof

Die exotischen Tiere und die Weite des Landes haben es dem Landwirt besonders angetan. In seiner Freizeit schraubt Matthias gerne an Autos. Außerdem liebt er es, gesellige Abende mit Freunden zu verbringen. Die große Liebe fand bei Bruder Hanno schon Einzug, weswegen auch bei Matthias die Sehnsucht nach seinem Gegenstück zunehmend steigt. Aufgewachsen mit der deutschen Kultur und Sprache, wünscht er sich eine starke Frau aus Deutschland, die mit anpackt, aber auch genießen kann. Kann Inka Bause ihm zum Liebesglück verhelfen?

Wer Matthias gerne kennenlernen möchte, kann sich HIER bewerben (mit einem Klick geht’s zum Bewerbungsformular).

„Bauer sucht Frau“ auf TVNOW streamen

Wenn Sie alle neuen Kandidaten noch besser kennenlernen möchten: ​Auf TVNOW steht “Bauer sucht Frau International – Die neuen Bauern weltweit” online zum Abruf bereit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel