Beatrice Egli will Mutter werden: Adoptiert sie jetzt ein Kind?

Familienwunsch

Beatrice Egli wünscht sich eine eigenen Familie.

Auch eine Adoption kann sich die Schlagersängerin vorstellen.

Zuletzt erschien 2020 ihr Best-of-Album “Bunt”.

Schlager-Sonnenschein Beatrice Egli, 32, will Mutter werden und eine Familie gründen. Bei “Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert” erzählt die Sängerin, dass sie sich auch eine Adoption vorstellen kann …

Beatrice Eglis Familienplanung

Beatrice Egli, der süßeste Schweizer Export seit Schokolade, denkt darüber nach, eine Familie zu gründen. “Klar wünsche ich mir irgendwann eine eigene Familie zu haben”, sagte die “Bunt”-Sängerin zu „blick.ch“. Aber auch wenn sie sich eine eigene Familie wünsche, ihr Glück würde sie davon nicht abhängig machen.

Adoption eines Kindes

Bislang ist Beatrice Egli noch Single, aber ein Partner und eigene, biologische Kinder sind ihr gar nicht so wichtig. In der neuen Ausgabe von “Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert”, wo Beatrice Egli mit den Schweizer Musikern Dodo, Kunz, Jaël, Adrian Stern und Ta’Shan auftritt, spricht Gastgeber Seven das Thema Nachwuchs an.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Nagellack: Dieses Drogerie-Produkt ersetzt jede Profi-Maniküre

  • OK! Test: Aurique Damen Sportleggings im Vergleich

  • Laut Experten: Das sind die Make-up-Trends 2021

 

Die Adoption eines Kindes könne sie sich auf jeden Fall vorstellen, so Beatrice Egli, schließlich wisse man ja nie, ob es mit dem Kinderwunsch auch klappt.

Ich glaube, es gibt auch das Geschenk, dass man Kinder im Leben hat, die nicht die Eigenen sind … Ich kann mir vorstellen, dass ich mal Kinder habe, die ich nicht gebäre

, sagt Egli laut der Schweizer Zeitung in der Musiksendung. Es gebe viele Kinder, die noch ein  liebevolles Zuhause suchen. “Ich kann mir gut vorstellen, dass ich Kindern dieses Zuhause geben kann.”

Liebevolle Tante

Erfahrungen mit Kindern bringt der Sweizer-Schlager-Wirbelwind auf jeden Fall mit, schließlich hat sie eine Nichte und zwei Neffen, die sie regelmäßig bespaßen muss. Ihnen widmete sie auch den Song “Kleiner Stern” auf ihrem Best-of-Album “Bunt”.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderemProdukt-Empfehlungen. Bei der Auswahl derProdukte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Linkserhalten wirbei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wirweiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel