Britney Spears kann endlich wieder entspannen: Luxuriöser Kurzurlaub mit Sam Asghari

Britney Spears grüßt von Maui aus

Zuletzt versetzte die Princess of Pop ihre Fans mit einer Instagram-Abstinenz in Sorge, inzwischen postet sie wieder: “Alles ist gut, mir geht es so gut wie noch nie”, betonte Britney Spears (38) vor zwei Wochen. Das beweist sie nun auf ihrem Profil, denn dort zeigt die Sängerin jetzt eine Reihe von Urlaubsbildern, auf denen sie so entspannt ausschaut, wie schon lange nicht mehr.

Verfrühte Geburtstagsfeier für Britney Spears

Sie trägt eine lässige Sonnenbrille und verschränkt ihre Arme entspannt hinter dem Kopf: Britney hat es sich in einem Privatjet gemütlich gemacht, der sie auf die hawaiianische Insel Maui trägt. Auf einem anderen Schnappschuss steht sie neben Muskelpaket und Boyfriend Sam Asghari (26), der sie auf den Urlaubstrip in den Pazifik begleitet: “Ich hatte Lust auf eine kleine Reise ins Paradies, als verfrühte Geburtstagsfeier”, erklärt Britney. Denn am 2. Dezember wird sie 39 Jahre alt und die letzten Tage vor Anbruch des 40. Lebensjahres will sie jetzt in der warmen Pazifiksonne verbringen.

Pralle Fruchtladung für die Princess of Pop

Ab jetzt gibt es tropische Früchte und ganz viel Brokkoli für die Pop-Prinzessin. Das geht aus einem Foto hervor, zu dem Britney schreibt: “Ich probiere mich momentan an dieser ‘an sich selbst arbeiten’-Sache aus.” Die Aussage scheint sich auf ihre Ernährung zu beziehen, könnte aber auch in einem größeren Kontext gelesen werden. In den letzten Monaten musste Britney vor Gericht um ihre Selbstbestimmung streiten, denn sie steht noch immer unter der Vormundschaft ihres Vaters. Ein Tiefpunkt für die Sängerin: Ihr eigener Anwalt verglich Britneys geistigen Zustand mit dem einer Koma-Patientin. Am 10. November entschied das Gericht, dass Jamie Spears vorerst Britneys Vormund bleibt. Diese “an sich selbst arbeiten”-Sache könnte sich also auch darauf beziehen, die Neuigkeiten zu verarbeiten und die eigene Zukunft zu planen.

Britney Spears: "Bitte nicht auf meine Haare achten!"

Auf weiteren Fotos, die uns Britney frisch von Maui aus liefert, zeigt sie sich relaxed und wieder an der Seite von Freund Sam. Mit verlotterter Friese und sichtlich entspannt streckt Britney der Kamera ihre Zunge entgegen und grinst. “Wir sind dann mal … in Maui! PS: Bitte nicht auf meine Haare achten”, schreibt sie zu den Selfies.

Wuselige Haare sind im Urlaub erlaubt, in dem es vor allem darum geht, Herausforderungen im Alltag einmal zu vergessen und durchzuatmen. Ob Britney sogar bis zu ihrem Geburtstag Anfang Dezember in Hawaii bleiben wird, ist unklar.

Sympathisch ehrlich: Britney Spears zeigt sich im Chiller-Look


Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel