Chrissy Teigen: Tochter Luna (5) stiehlt ihr auf dem roten Teppich die Show

Chrissy Teigens Tochter Luna zog alle Blicke auf sich

Nach dem Corona bedingt zuletzt alle großen Show-Events nur virtuell stattgefunden haben, werden in den USA jetzt die ersten roten Teppiche wieder ausgerollt. Da darf Chrissy Teigen natürlich nicht fehlen. Die 35-Jährige brachte ihre fünfjährige Tochter Luna mit zum Konzert “Global Citizen VAX LIVE: The Concert To Reunite The World”. Und die Kleine stahl ihrer Mama auf dem roten Teppich direkt die Show.

Schwupps, da steht Mama Chrissy im Freien!

Chrissy trug bei dem Konzert in Inglewood, Kalifornien, bei dem für mehr Vertrauen in Corona-Impfungen geworben werden sollte, ein orangefarbenes Satinkleid im VoKuHiLa-Style. Vorne kurz, hinten Schleppe. Letztere nutzte Tochter Luna bei der Ankunft auf dem roten Teppich geschickt als Versteck vor den Fotografen. Erst tauchte sie unter Mamas Rock ab, dann lüftete sie diesen, um ganz schnell stiften zu gehen. Chrissy nahm es mit Humor, schließlich können sich ihre Beine sehen lassen.

Schön, Chrissy so lachen zu sehen!

Wir freuen uns, Chrissy so strahlend und gut gelaunt zu sehen. Im Oktober 2020 verloren sie und Ehemann John Legend (42) ihren Sohn Jack durch eine Totgeburt in der 20. Schwangerschaftswoche. Ihre Trauer machte Chrissy damals bewusst öffentlich – um sich und anderen zu helfen. Dank einer Therapie und viel Liebe von John, Luna und dem kleinen Miles (2) hat sie den größten Schmerz aber inzwischen überwunden und ist zu ihrer alten Form bei Twitter und Instagram zurück gekehrt. Dort ist Chrissy berüchtigt dafür, nie mit ihrer Meinung hinterm Berg zu halten und auch mal über sich selbst lachen zu können. Warum es bei Instagram immer mehr Fotos von Luna als von Miles gib, verrät Chrissy übrigens im Video.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel