DSDS 2021: DAS hat Dieter Bohlen in 18 Jahren DSDS noch nie erlebt!

Dieter Bohlen kann nicht mehr – vor Lachen!

Klar, in 18 Jahren DSDS hat Dieter Bohlen schon so einiges gehört und gesehen. Aber DAS ist selbst für den hartgesottenen Chefjuror völlig neu! Mit seinem skurrilen Auftritt zu “Chandelier” sorgt Shada Ali für einen wirklich legendären DSDS-Auftritt, der dem Poptitan die Tränen in die Augen treibt – und zwar vor Lachen. Da werden selbst einfache Dinge wie Trinken zur echten Herausforderung … Den zum Schreien schrillen Auftritt von Shada gibt’s in voller Pracht im Video zu sehen.

Schriller als DSDS-Kandidat Shada? Geht gar nicht!

“Ich habe den schrillsten Kandidaten meiner ganzen 18 Jahre gesehen.” Wenn Dieter Bohlen das sagt, will das wirklich was heißen! Doch wer sich die Performance von Shada zu Gemüte führt, weiß: Der Chefjuror hat keinen Witz gemacht. Schrille Töne, die unter die Haut gehen, und Michael-Jackson-Moves à la DSDS-Ikone Menderes Bağcı: Shada gibt auf der “Blue Rhapsody” Vollgas. Da muss auch DSDS-Jurorin Maite Kelly ab und zu die Augen schließen – und das liegt bestimmt nicht daran, dass Shada die Töne so gut trifft.

Doch auch, wenn der 23-Jährige nicht gerade für einen Ohrenschmaus sorgt – zumindest nicht im klassischen Sinne: Sein Auftritt wird garantiert in die DSDS-Geschichte eingehen.

DSDS auf TVNOW streamen

Ob der Entertainment-Faktor reicht, damit Shada es in den DSDS-Recall schafft? Das zeigt RTL am Samstag, den 09. Januar, ab 20:15 Uhr in der zweiten Folge von “Deutschland sucht den Superstar”. Und das Beste: Die neue Folge von DSDS ist schon jetzt auf TVNOW verfügbar.

Alle wichtigen Infos rund um DSDS haben wir hier noch mal zusammengefasst.

Dieter Bohlen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel