DSDS-Ausfall von Michael Wendler: Dieter Bohlen spricht Klartext!

Chef-Juror Dieter Bohlen nimmt im Video kein Blatt vor den Mund

Michael Wendler (48) wird es nicht zur DSDS-Aufzeichnung am 7. Oktober schaffen. Der Grund: Der Wendler ist mit seiner Frau Laura (19) klammheimlich in die USA geflogen, weil dort das Wetter einfach schöner als im kalten Deutschland ist. Kann man mal machen, man sollte dann nur den Rückflug nicht verpassen. Und dann wäre da ja noch das Problem mit der Corona-Quarantäne. “Ich hatte ehrlich gesagt erwartet, dass es bisschen Probleme gibt mit dem Wendler”, sagt Dieter Bohlen und macht sehr deutlich, was er von der Aktion seines neuen Jury-Kollegen hält. Die klare Ansage des DSDS-Chefjurors zeigen wir im Video.

The DSDS-Show Must Go On – auch ohne den Michael Wendler

Michael Wendler wird zwar als Juror bei dieser DSDS-Recall-Aufzeichnung in Köln ausfallen, aber die Show geht natürlich auch ohne ihn weiter. Chefjuror Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer werden zu dritt hinter dem Jury-Pult Platz nehmen.

Gar keine schlechte Aufstellung, findet Dieter Bohlen, denn: “Die erfolgreichste Jury, die es je gegeben hat in den 18 Staffeln, war eine 3er Jury.”  Aber zu viert mit dem Wendler macht es nach seinem USA-Trip sicher trotzdem wieder Spaß.

„Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“ auf TVNOW gucken

Wenn man(n) aus Liebe mit der Gattin mal eben in die USA fliegt … Wie verliebt Michael Wendler und seine Laura tatsächlich sind, zeigt unsere TVNOW-Doku “Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!”

Dieter Bohlen

Michael Wendler

Laura Müller

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel