Ehe-Aus: Elliot Page und Emma Portner lassen sich scheiden

Elliot Page und seine Frau veröffentlichen gemeinsames Statement

Die Beziehung des kanadischen Schauspielers Elliot Page (33) und seiner Ehefrau Emma Portner (26) steht vor dem Aus. Das Paar erklärte unter anderem dem US-Magazin “People” gegenüber n in einem gemeinsamen Statement, dass sie sich bereits im vergangenen Sommer getrennt haben und sich scheiden lassen wollen.

Hochzeit vor 3 Jahren

“TMZ” und “Page Six” hatten zuvor unter Berufung auf vorliegende Gerichtsunterlagen übereinstimmend berichtet, dass Elliot Page in New York die Scheidung eingereicht habe. Über einen möglichen Trennungsgrund ist bisher nichts bekannt. Der Schauspieler und die Tänzerin möchten laut ihres Statements Freunde bleiben.

Vor rund drei Jahren hatte Elliot Page bei Instagram mehrere romantische Bilder veröffentlicht und mit der Welt geteilt, dass er und Emma Portner geheiratet hatten. Anfang Januar 2018 schrieb der Schauspieler zu den Aufnahmen: “Ich kann nicht glauben, dass ich diese außergewöhnlich Frau meine Ehefrau nennen darf.”

Im Dezember gab Elliot bekannt, transgender zu sein


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel