Evelyn Burdecki moderiert die 3. Folge „Täglich frisch geröstet“

Evelyns Beförderung

In der ersten Folge von Stefan Raabs Latenight-Show “Täglich frisch geröstet” war Evelyn Burdecki auch schon mit von der Partie. Mit viel Charme präsentierte sie “Burdeckipedia” – was nicht über ihre Wissenslücken hinwegtäuschen konnte. Doch einfach keiner kann Sankt Martin unterhaltsamer erklären, als sie! (Sendung verpasst? Alle Folgen gibt es auf TVNOW). Das kommt Evelyn jetzt zugute: Sie wurde zum Host der dritten Sendung befördert! Wie sie sich schlägt, zeigen wir oben im Video.

Die Dschungelqueen wird nicht verschont!

Mickie Krause nimmt kein Blatt vor den Mund. Mit dem Schlagersänger tritt ein harter Gegner gegen Evelyn Burdecki an! Der Entertainer lässt sich nicht von ihrem netten Lächeln bezirzen, sondern lästert frei Schnauze über Burdeckis bisherige TV-Karriere ab.

Im Dschungel hat Evelyn immerhin gelernt, sich gegen alle Widrigkeiten durchzusetzen. Die Sticheleien von Mickie Krause lassen Evelyn kalt. Mit einer großen Portion Humor und Selbstironie ist sie mit Krause eindeutig auf Augenhöhe!

„Täglich frisch geröstet“ auf TVNOW anschauen

“Täglich frisch geröstet” gibt es seit dem 16. November 2020 montags und mittwochs um 20:15 Uhr online auf TVNOW zu sehen.

Wie genau das Konzept hinter der Show funktioniert, erfahren Sie hier.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel