Florian Silbereisen über Helene Fischer: „Diesen Moment werde ich niemals vergessen!“

Zum 15-jährigen Bühnenjubiläum von Helene Fischer

Seitdem Helene Fischer im Jahr 2005 in Florian Silbereisens (39) “Hochzeitsfest der Volksmusik” aufgetreten ist, nahm ihre Karriere einen sensationellen Verlauf. Mittlerweile ist die heute 36-Jährige zu einer echten Schlager-Queen geworden, die Ex-Freund Florian jetzt mit einer großen Show geehrt hat – und dabei erinnert er sich, mit einem Tränchen im Auge, noch einmal an ein paar ganz besondere Momente zwischen ihm und Ex-Freundin Helene.

Von 2008 bis 2018 waren Florian und Helene das Traumpaar der Schlagerszene

Im Herbst 2019 hatte Helene Fischer ihre Bühnen-Pause beendet, um Florian Silbereisen beim “Schlagerboom” zu seinem TV-Jubiläum zu gratulieren. Diese Überraschung ist der 36-Jährigen mehr als gelungen. Sie rührte Florian zu Tränen – und dieser Moment geht ihm bis heute sehr nahe: “Diese Überraschung, mit diesem wirklich emotionalen Überraschungssong, werde ich definitiv niemals vergessen!” Aktuell möchte es Florian Helene in Sachen Überraschungen nachmachen und hat der Schlager-Sängerin eine TV-Show gewidmet, in der er Jahr für Jahr in Helenes Karriere Revue passieren lässt.

Ein Jahr möchte er dabei lieber aus der Agenda streichen – 2018. “Dieses Jahr endete dann leider sehr traurig mit unserer Trennung, also lieber schnell weiter”, kommentiert Florian.

Von 2008 bis 2018 waren Florian und Helene das Traumpaar der Schlagerszene. Auch wenn die beiden heute kein Liebespaar mehr sind und nun Luftakrobat Thomas Seitel der Mann an Helenes Seite ist, pflegen Florian und Helene ein gutes Verhältnis miteinander. Denn aus der Liebe von einst ist eine Freundschaft entstanden.

Zwischen Helene und Florian funkte es im Jahr 2008

Zwar lernten sich Helene Fischer und Florian Silbereisen bereits im Jahr 2005 kennen, doch gefunkt hat es erst 2008. Mit dem “Schlagerfest der Volksmusik” gingen die beiden Musik-Stars gemeinsam auf Tour und spielten dort eine Szene aus dem Musical “Elisabeth” nach. In der Rolle als “Tod” durfte Florian jeden Abend seiner Helene ganz besonders nahekommen. Daran erinnert sich der Entertainer auch nach über zehn Jahren noch gerne zurück. “Dort durfte ich sie dann immer küssen”, erzählt Florian in seiner Helene-Show.

Im Video: Helene bringt Florian beim „Schlagerboom“ 2019 zum Weinen


Florian Silbereisen

Helene Fischer

Reise

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel