Frank Turner findet es toll, wenn seine Songs gecovert werden

Frank Turner hat nichts dagegen, wenn seine Songs gecovert werden.

In einem Interview mit „Neon“ sagte der 38-Jährige auf Frage, was er es für ihn bedeute, dass sich andere in Texten wiederfinden, die er über seine eigenen Erfahrungen und Gefühle geschrieben hat: „Manchmal fragen mich junge Musiker, ob sie einen meiner Songs auf ihren Konzerten spielen können – natürlich! Es fühlt sich gut an. Ich habe lange versucht, mich nicht zu viel damit zu beschäftigen, weil ich nicht durch den Supermarkt laufen und denken wollte: ‚Yeah, meine Musik ist wichtig.‘ Das wäre eine beschissene Einstellung. Aber mittlerweile ist es eine Ehre für mich.“

Wie die meisten anderen Briten hat Frank Turner zuletzt viel Zeit in seiner Wohnung in London verbracht, mit seiner Ehefrau und seiner Katze.

Foto: (c) James Medina / Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel