Frühlingsdeko 2022: 7 Accessoires für Ihr Zuhause

Die ersten warmen Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch unsere Wohnzimmerfenster und lassen den Raum hell erstrahlen. Wenn der Winter sich verabschiedet, wird es Zeit für frischen Wind in Ihrem Zuhause. Neben bunten Tulpen gibt es noch das eine oder andere kleine Wohnaccessoire, das Ihnen die Freude auf wärmere Tage versüßt.

Die 7 Wohnaccessoires für Ihre Frühlingsdeko 2022

1. Lichterkette

Das ganze Jahr über sind Lichterketten variabel einsetzbar. Während wir im Winter meistens auf Lichternetze zurückgreifen, sind es im Frühling und für die Sommerdeko eher Lichterketten mit großen Glas- oder Kunststoffkugeln und einem Kabel im Industrial Look. Die können Sie entweder am Kopfende des Bettes, um den Schminkspiegel, am Regal oder an einer Seite der Gardinenstange dekorieren – bei der letzten Option auch gern mehrlagig.

2. Tablett 

Ein Tablett bietet viele Möglichkeiten, es zu dekorieren. Am besten nutzen Sie für einen leichten und frühlingshaften Flair ein paar kleine Vasen für echte oder Kunstblumen und ein paar Kerzen. Zusammen können Sie alles miteinander auf dem Tablett kombinieren und haben in Nullkommanichts eine schöne Deko gezaubert.

3. Vasen

Apropos Vasen, auf die sollten Sie in diesem Jahr nicht verzichten. Seien es transparente Zylinder-Vasen, die sie auch als Kerzenglas verwenden können, oder Glasvasen mit Farbtupfern. Besonders im Trend ist ein zartes Rosa in diesem Jahr, das eine gewisse Leichtigkeit versprüht und daher perfekt in den Frühling passt. Vor allem frische Tulpen machen sich schön darin!

4. Kerzen

Kerzen sind nicht nur im Winter schön, sondern auch zu jeder anderen Jahreszeit. Im Frühling können Sie die natürlichen Lichtquellen sowohl auf einem Tablett als auch in Gläsern auf der Anrichte, in Form von Bubble Kerzen oder als Duftkerze im Schlafzimmer aufstellen. Der warme Duft einer angezündeten Kerze sorgt zudem für eine wohlige Atmosphäre, die auch in Zeiten willkommen ist, in denen bereits Krokusse blühen.

5. Makramee & zarte Girlanden

Auch die Wände können Sie mit Deko versehen. Dafür eignen sich vor allem Blumenampeln oder Makramee – übrigens auch sehr begehrt beim Boho Stil – sowie zarte Girlanden. Mit denen können Sie beispielsweise auch Regale und Gardinenstangen schmücken und somit ein leicht verwunschenes Flair verbreiten.

6. Pastellfarbene Kissen & dünne Decken

Der Pastelltrend zieht sich durch den ganzen Frühling und macht auch vor Ihrem Sofa keinen Halt. Und hier bleiben wir bei der Farbe Rosa, denn die macht sich nicht nur bei einer Vase gut auf Ihrem Tisch, sondern ist auch ideal für Ihre Sofakissen.

Doch damit nicht genug! Um den Look zu vervollständigen, sollte die Kuscheldecke für gemütliche Abende farblich abgestimmt sein. Greifen Sie hier am besten auf eine klassische Wolldecke zurück, die Sie abends beim Fernsehen wärmt.

7. Helle Teppiche

Für den ultimativen Frühlingsdeko-Look können Sie nicht auf einen Teppich verzichten. Vereinen Sie hier am besten, was sich bereits in Ihrer Deko befindet. Ein rosafarbener Makrameeteppich läutet den Frühling ein und ist mit seinem romantischen Naturlook die perfekte Ergänzung für Ihre Frühlingsdeko-Sammlung.

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel