Janni Hönscheid gibt Schwangerschaftsupdate aus Costa Rica

Janni Hönscheid kämpft mit der Hitze Costa Ricas

Sportlerin Janni Hönscheid (30) ist aktuell mit ihrem dritten Kind schwanger. Die Wartezeit, bis der neue Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, vertreiben sich Janni, ihr Liebster Peer Kusmagk (45) und die zwei Kids Emil-Ocean (3) und Yoko (1) in der wilden Natur Costa Ricas. Immer wieder gibt die baldige dreifach-Mama Einblicke in den Familienalltag und lässt auch die unangenehmeren Themen nicht außen vor. Gegen Ende ihrer Schwangerschaft gibt Janni jetzt erneut ein Update – und es gibt etwas, was ihr in der neuen Wahlheimat doch etwas zu schaffen macht.

Janni Hönscheid: "Die Wehwehchen sind hier extrem verstärkt"

Zwar ginge es ihr eigentlich ganz gut, “die Wehwehchen sind hier allerdings schon extrem verstärkt durch das Klima und die hohe Luftfeuchtigkeit”, erklärt Janni den Fans unter dem Post. “Atmen fällt schwer und wir sind eigentlich den ganzen Tag mit den Kids in Bewegung- Yoko trage ich auf den Schultern über den ganzen Strand und durch den Dschungel und hin und wieder ist mein Kreislauf einfach platt und meine Füße schmerzen am Ende des Tages.”

Puh, Jannis Workout-Programm klingt tatsächlich danach, als würden auch Nicht-Schwangere da ordentlich ins Schwitzen kommen! Aber so schnell bringt die Surferin nichts aus der Puste – auch, wenn ihr Baby gerade dann, wenn Mama ausruhen will, Party in ihrem Bauch feiert.

Essentechnisch habe Janni soweit auch keine Probleme, erzählt sie weiter. “Ansonsten habe ich ganz selten Sodbrennen aber ausschließlich wenn ich mal Käse oder Milchprodukte esse, die lasse ich aktuell also lieber komplett weg, was mir aber auch nicht schwer fällt da wir uns überwiegend Vegan ernähren.” Na dann guten Appetit! Wann genau Jannis drittes Baby auf die Welt kommt, ist noch nicht bekannt. Lange kann es dem hübschen Kugel-Schnappschuss zufolge aber nicht mehr dauern. (lsc)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel