Jenny Lange hat die Motorradprüfung bestanden

Update von Jennifer Langes Motorradprüfung

Darauf hat Jenny Lange (27) gewartet: Sie gibt den Fans nach ihrer Motorradprüfung jetzt ein Update. Vor dem großen Test war die Aufregung der ehemaligen “Bachelor”-Lady dabei immens. Immerhin verpatzte sie die erste Prüfung und weinte deswegen seinerzeit Tränen.

Hat die Nervosität der einstigen "Bachelor"-Lady zu schaffen gemacht?

In ihrem Video-Update berichtet Jenny ihren Fans, dass sie bereits eine halbe Stunde vor der Prüfung beim TÜV auf der Matte stand. Löblich, diese Pünktlichkeit. Doch die hilft am Ende auch nichts, wenn man in der Prüfung einen Patzer baut. “Ich bin sooo aufgeregt”, zittert der Reality-Star vor dem finalen Test. Aber als sie dann im nächsten Segment ihrer Story zurück von der Prüfung ist, macht sich ein anderes Gefühl bei Jennifer breit. Freude und Erleichterung nämlich. “Oh mein Gott, ich hab’s geschafft! Ich war so unfassbar aufgeregt”, erzählt die Ex von Andrej Mangold (34). Alles sei glattgegangen, freut sie sich. Sie habe keinen Fehler gemacht, zeigt sich Jenny stolz.

Weiche Knie und trotzdem standhaft

“Meine Knie waren weich. Ich bin noch fix und fertig”, ist die einstige “Sommerhaus der Stars”-Bewohnerin noch voller Adrenalin. Aber: “Ich hab den Motorradführerschein!” Nicht nur sie wird’s freuen, sondern sicher auch ihren Freund Darius Zander, genannt Dari.

RTL.de empfiehlt

Im Video: Jennys süße Worte an ihren Freund Darius



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel