Monaco-Zwillinge: So lieb hat Jacques seine Schwester Gabriella

Mama Charlène von Monaco hat die Zwillinge herausgeputzt

Ganz schön feingemacht hat Mama Charlène von Monaco ihre Zwillinge Gabriella und Jacques. Bei Instagram postet die Fürstin jetzt ein zuckersüßes neues Bild der Fünfjährigen. Dabei fallen nicht nur die schicken Outfits der Monegassen-Twins auf, sondern auch, wie lieb Jacques seine Schwester zu haben scheint.

Jacques mag seine Schwester Gabriella gar nicht loslassen

View this post on Instagram

❤️

A post shared by HSH Princess Charlene (@hshprincesscharlene) on

❤️

Eine dicke Umarmung für die zwei Minuten ältere Schwester: Jacques umarmt Gabriella auf dem Foto innig. Sie sieht allerdings nicht so ganz begeistert von der stürmischen Liebesbezeugung ihres Zwillingsbruders aus. Vielleicht ist sie aber auch nur sehr schüchtern.

Jacques trägt einen schwarzen Anzug und Gabriella ein weißes Spitzenkleid mit einer flauschigen Weste darüber. Im Haar trägt sie eine große Samtschleife. Fürstin Charlène hat ihre beiden Racker ganz besonders herausgeputzt.

Sie kommentiert das Knuddelfoto schlicht mit einem roten Herzen. Vielleicht ist sie auch einfach glücklich, dass die Zwillinge so lieb posieren und nicht wie zuletzt im September um die Wette schmollen.

Im Video: Die Monaco-Twins können auch ganz anders


Monaco

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel