Prinz Harry und Herzogin Meghan: Ihr Buchdeal umfasst angeblich vier Werke

Vier royale Enthüllungsbücher geplant?

Prinz Harry (36) veröffentlicht im kommenden Jahr seine Memoiren. Doch dieses eine Buch ist offenbar nur die Spitze des Eisbergs. Wie die britische Tageszeitung “Daily Mail” berichtet, soll Harrys Deal mit dem Verlag Random House insgesamt vier Bücher umfassen.

Meghan verfasst "Wellness Guide"

Dafür sollen die Sussexes fürstlich entlohnt werden: Der 36-Jährige und seine Ehefrau Herzogin Meghan (39) kassieren angeblich eine Gage zwischen 35 und 40 Millionen US-Dollar (rund 34 Millionen Euro). Meghan, die Anfang Juni das Kinderbuch “The Bench” veröffentlicht hat, soll eines der vier Bücher schreiben. Geplant sei eine Art Wellness Guide.

Zweites Buch wird nach dem Tod der Queen herauskommen



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel