Prinz William hat seine erste Corona-Impfung bekommen

Prinz William krämpelt seinen Ärmel hoch

Seit einigen Tagen können sich Menschen ab einem Alter von 34 Jahren in England gegen das Coronavirus impfen lassen – und dazu gehört auch Prinz William! Am 18. Mai erhielt der 38-Jährige seine erste Impfdosis und teilt davon nun ein Foto auf seinen offiziellen Social-Media-Seiten.

Dieses Foto ist eine Seltenheit

Dass sich ein Mitglied der britischen Königsfamilie bei einer medizinischen Behandlung zeigt, kommt so gut wie nie vor. Denn eigentlich gehören solche Termine zur absoluten Privatsphäre. Prinz William macht jetzt eine Ausnahme. ” Am Dienstag habe ich meine erste Impfdosis gegen das Coronavirus erhalten”, schreibt er auf Twitter und Instagram zu einem Foto, welches ihn mit hochgekrempeltem Ärmel während der Impfung zeigt.

Ob seine Ehefrau Kate, die 39 Jahre alt ist, auch schon geimpft wurde, ist unklar. Im Januar erhielten Queen Elizabeth II. und Prinz Philip (99) ihre erste Impfung. Im Februar waren auch Prinz Charles und Herzogin Camilla an der Reihe.

Er bedankt sich

Mit seinem Post möchte Prinz William natürlich auch die Gelegenheit nutzen, sich zu bedanken: “An alle Beteiligten der Impfkampagne: Danke für alles, was ihr bisher geleistet habt und noch leisten werdet.” Bereits vor einigen Monaten setzte sich der 38-Jährige mit seiner Frau für die Kampagne und gegen Falschinformationen ein. (kwa)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel