Priyanka Chopra: Shitstorm für Friseurbesuch im Lockdown

Priyanka Chopras Besuch im Friseursalon rief die Polizei auf den Plan

Hauptsache, die Haare sind schön? Schauspielerin Priyanka Chopra wurde jetzt beim einem abendlichen Friseurbesuch in London gesichtet– mitten im Corona-Lockdown. Das rief sogar die britische Polizei auf den Plan. Doch die frisch geföhnte Priyanka hatte eine Erklärung für ihrem Regelbruch, wie wir im Video zeigen.

Priyanka muss in den sozialen Medien viel Kritik einstecken

“Was glaubst du eigentlich, wer du bist?”, musste sich Priyanka Chopra nach der Veröffentlichung der Fotos, die sie vor dem “Josh Wood Colour Salon” in Notting Hill zeigen, in den sozialen Medien anhören. Nicht unverständlich, immerhin leiden zurzeitalle unter den Corona-Einschränkungen und Promis sollten da keine Extrawurst bekommen. Zumal die Ehefrau von Nick Jonas (28), um die es zuletzt Schwangerschaftsspekulationen gab, mit ihrem Regelbruch sich und andere auch gesundheitlich in Gefahr bringen könnte.Dann schon lieber selber die Haare machen, wie es viele deutsche Promis im ersten Lockdown gemacht haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel