Promi-Streit auf Twitter: Nacktfoto von Melania Trump sorgt für Wirbel

Die pikante Vergangenheit von Melania Trump ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Dennoch sorgt ein Nacktfoto der First Lady aktuell erneut für Wirbel – oder vielmehr der Disput zweier US-Promi-Damen.

Mehr Star-News finden Sie hier

Ein Nacktfoto von First Lady Melania Trump sorgt derzeit für Aufruhr im Netz. Veröffentlicht wurde das pikante Foto von Rapperin Cardi B, die sich gerade eine öffentliche Diskussion mit der US-Amerikanerin DeAnna Lorraine auf Twitter liefert. Die hatte die Musikerin zuvor mit der Aussage provoziert, dass Amerika mehr Frauen wie Melania Trump und weniger wie Cardi B brauche. Das ließ die Rapperin nicht auf sich sitzen.

Cardi B wettert gegen US-Politikerin

Cardi B hält sich mit ihrer Meinung bekanntlich nicht zurück. Mit vulgären Andeutungen spielte sie auf die Vergangenheit von Melania Trump an. Die Frau von US-Präsident Donald Trump war einst als Model tätig – und ließ für die Cover diverser Männermagazine hin und wieder die Hüllen fallen. Eines dieser Fotos teilte Cardi B auf ihrem Twitter-Account.

Lorraine giftete daraufhin erneut gegen die Rapperin: “Nein, das ist eine totale und vollständige Lüge. Was keine Lüge ist, ist, dass Du Amerikas Jugend mit Deinen Texten absolut zerstörst und Dich schämen solltest.” Die Politikerin heizte die Diskussion weiter an, indem sie eine Liste aller Skandale rund um Cardi B teilte. Eine erneute Reaktion der Musikerin blieb bis dato jedoch aus.

Schlüpfrige Bilder von Melania Trump nicht unbekannt

Es ist nicht das erste Mal, dass die freizügigen Fotos von Melania Trump in die Öffentlichkeit geraten sind. Bereits im Juli 2016 veröffentlichte die “New York Post” einige der Aufnahmen, die aus den 90er Jahren stammen sollen. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Melania Trump wirbt für zweite Amtszeit ihres Mannes

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel