Singles Day 2022: Diese Schnäppchen lohnen sich heute

Der November ist definitiv ein Monat zum Geld ausgeben – zumindest wenn man die zahlreichen Shopping-Events betrachtet, die wenige Wochen vor Weihnachten stattfinden. Neben dem Black Friday und Cyber Monday können Sie auch am Singles Day vielversprechende Deals jagen.

Bereits vor dem eigentlichen Schnäppchen-Tag können Sie in so manchen Shops sparen. Hier alle Deals auf einen Blick.

Singles Day 2022: Diese Angebote sind jetzt gültig

Yankee Candle

-42% Rabatt: "A Calm & Quiet Place" heißt diese Duftrichtung der Yankee Candle, die gerade im Angebot ist. Und wer wünscht sich solch einen ruhigen Ort nicht?! Hier geht's zum Deal.

Braun silk-epil 9 Flex

-56% Rabatt: Sparen Sie beim Kauf des Braun silk-epil 9 Flex ganze 180 Euro! Der Epilierer kommt in einem umfangreichen Set und sorgt für wochenlange Haarfreiheit. Hier geht's zum Deal.

SUP-Board

-50 Euro Rabatt: Der nächste Sommer kommt bestimmt! Für schöne Stunden auf dem Wasser zum Abschalten eignet sich dieses SUP-Board perfekt. Im Set enthalten sind Paddel, Rucksack, Dry Bag, Pumpe, Leash, Repearaturset, Finne und das Board. Hier geht's zum Deal.

Vileda Saugroboter

-20% Rabatt: Dieser Saugroboter von Vileda säubert Ihre vier Wände quasi ganz von alleine und macht selbst vor Türschwellen und Teppichkanten keinen Halt. Hier geht's zum Deal.

Praktische Single-Gadgets, die das Alleinsein noch schöner machen

Das Perfekte am Single-Dasein ist ja, dass man nichts teilen muss! Mittlerweile gibt es zum einen viele Gerätschaften, die auf den Single-Haushalt ausgelegt sind und zum anderen Gadgets, die beweisen: Für ein erfülltes Leben brauchen wir nichts weiter als uns selbst und die nötige Portion Selbstliebe – ein liebevoller Freundeskreis sowie die Familie kann natürlich auch nicht schaden.

Massagepistole

Wenn Sie ein Fan von Massagen sind und Ihnen in dieser Situation der passende Partner für eine entspannende Massage fehlt, ist die Massagepistole die beste Wahl. 

Seitenschläferkissen

Ein komplettes Bett für sich alleine zu haben, ist wunderbar. Man kann sich ausbreiten und hinlegen, wie es eben gerade passt. Der Körper eines:r Partner:in ist aber auch nicht verkehrt als Ablage für Kopf, Arme oder Beine. Die perfekte Alternative ist daher ein Seitenschläferkissen, denn es schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie bekommen Ihre Ablagefläche und haben trotzdem genug Platz im Bett – und niemand ist da, der Ihnen die Bettdecke klaut!

Espressomaschine

Um Ihren morgendlichen Kaffee perfekt zu portionieren und nicht die Hälfte wegschütten zu müssen, brauchen Sie nicht auf umweltschädliche Kapselmaschinen zurückgreifen. Die perfekte Alternative ist diese kleine Espressomaschine. Quasi auf Knopfdruck erhalten Sie Ihre Tasse Americano oder Espresso. Beides kann mit Milchschaum verfeinert werden. 

Woher stammt der Singles-Day?

Der Singles Day findet seinen Ursprung in China. Bereits 1993 sollen dort Studenten erstmals den Singles Day gefeiert haben. Die vier Einsen des Datums (11.11.) stehen dabei für den einzelnen Single. Damals ging es darum, das Single-Dasein zu feiern und sich selbst etwas Gutes zu tun. Inzwischen nutzen viele Singles-Day-Anhänger:innen den 11.11. aber auch dazu, ihrer Nummer Eins ein Zeichen ihrer Liebe zu schenken. 

Aufgrund dieser Vielschichtigkeit der Deutung hat sich der Singles Day vermutlich zum weltweit umsatzstärksten Verkaufstag neben dem Black Friday und Cyber Monday etabliert. In den letzten Jahren stieg die Anzahl der teilnehmenden Shops auch hierzulande stark an.

Kritik am Singles-Day

Mindestens genauso sehr wie verlockende Angebote hagelt es Kritik am Singles Day. Während die ursprüngliche Bedeutung darauf abzielt, das Single-Dasein zu feiern, stigmatisieren große Rabattaktionen das Alleinsein und vermitteln ein Bild von frustrierten Junggesell:innen, deren Stimmung – wenn schon nicht mit einer Liebesbeziehung – mit unschlagbaren Deals angehoben werden soll. Dass das Alleinsein ganz und gar nichts mit Einsamkeit zu tun hat, bleibt dabei außen vor. Und wie will man sicherstellen, dass wirklich nur Singles von den Prozenten profitieren? Richtig. Gar nicht. Natürlich freut sich jede Person über Angebote. Und es sollte auch jeder Mensch Zugriff darauf haben. Vielleicht sollte der Singles Day aber trotzdem – oder gerade deshalb – umbenannt werden. Denn Singles unterscheiden sich in ihrer Glückseligkeit nicht von Vergebenen und brauchen demnach auch keinen Trostpreis.

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel