"Sommerhaus der Stars": Christina Grass und Marco Cerullo rücken nach

  • Es ist das Highlight im Reality-TV-Sommer: RTL zeigt 2022 die siebte Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“.
  • In der Sendung kämpfen erneut Promi-Pärchen um 50.000 Euro.
  • Christina Grass und Marco Cerullo rücken in die Promi-WG nach.

Mehr News zu „Sommerhaus der Stars“ finden Sie hier

„Sommerhaus der Stars“-Fans erleben eine Überraschung: Christina Grass und Marco Cerullo rücken in das RTL-Format nach, wie der Sender bekannt gab. Sie dürfen in die Promi-WG in Bocholt ziehen. In der siebten Staffel ist ein Preisgeld von 50.000 Euro und der Titel „Das Promipaar 2022“ zu gewinnen.

Christina Grass und Marco Cerullo haben viel TV-Erfahrung

Die beiden haben sich in der Datingshow „Bachelor in Paradise“ kennengelernt. Die Voraussetzung, um in der Show teilnehmen zu können, ist eine vorherige Teilnahme an einem anderen „Bachelor“-Format. Pharmareferentin Christina Grass war 2019 bei „Der Bachelor“ dabei und hat um das Herz von Andrej Mangold gekämpft, der sich in Folge fünf von ihr verabschiedete. 2017 hat Marco Cerullo bei „Die Bachelorette“ nach der großen Liebe gesucht. Auch der Fahrzeuglackierermeister musste nach der fünften Nacht der Rosen gehen, denn Bachelorette Jessica Paszka schickte ihn nach Hause. Ein Jahr später suchte er in der Kuppelshow „Take Me Out“ die Richtige, doch auch das wurde nichts.

Die Sendung hat ihm neben dem Modeln allerdings auch andere Türen geöffnet: Er spielte ab 2018 in der Scripted-Reality-Soap „Krass Schule – Die jungen Lehrer“ auf RTLzwei mit.

Lesen Sie auch: „Sommerhaus der Stars“ 2022: Wer ist noch dabei? Wer ist schon ausgeschieden?

Pipigate, Dürr-Debakel und das Fluppentheater von Bocholt

Die beiden sind ein echtes Team

2020 flog das Paar gemeinsam nach Australien. Cerullo nahm an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil. Obwohl er die Show früh verlassen musste, ging er mit einem Sieg nach Hause. Beim Dschungelcamp-„Nachspiel“ folgte dann die Überraschung: Marco Cerullo machte Christina Grass einen Heiratsantrag. Die nahm diesen im Live-TV freudestrahlend an und sie reisten verlobt wieder zurück nach Deutschland. Kurze Zeit später trennten sich die beiden, kamen aber nach ein paar Wochen schon wieder zusammen.

2021 nahmen Grass und Cerullo dann an der zweiten Staffel von „#CoupleChallenge – das stärkste Team gewinnt“ teil. Dort belegten sie den zweiten Platz. Nun beweisen sie in „Das Sommerhaus der Stars“ ihr Können.

Die Paare im Überblick

"Sommerhaus der Stars": Eric Sindermann prahlte im TV mit 500 Eroberungen

"Bachelor"-Teilnahme: Stephen und Katharina Dürr haben RTL angelogen

"Sommerhaus"-Bewohner: Cosimo Citiolo lernte Nathalie Gaus im Club kennen

"Sommerhaus der Stars": Patrick Romer und Antonia Hemmer sind WG-erprobt

"Sommerhaus der Stars": Das Reality-TV-Debüt von Sascha und Ivonne Mölders

"Sommerhaus der Stars": Marcel Dähne und Lisa Weinberger sind in Reality erprobt

Liebes-Wirrwarr: Mario Basler und Doris Büld waren jahrelang getrennt

Heiratsantrag im TV: Christina Grass' und Marco Cerullos turbulente Liebe

"Sommerhaus der Stars": Kader Loth kümmert sich für ihren Mann um den Haushalt

 © 1&1 Mail & Media/spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel