Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schwester, Tochter und Ex-Frau von Willi Herren (†45)

Meine Herren, ob Willi diesen Zoff so gewollt hätte?

Die Schlammschlacht zwischen der Familie von Schlagersänger Willi Herren (†45) und seiner Witwe Jasmin geht in die nächste Runde. Nachdem sich beide Seiten seit Willis Tod am 20. April über die (sozialen) Medien teils heftige Vorwürfe machen, scheint nun der vorläufige Höhepunkt erreicht zu sein. Denn RTL erfuhr: Mittlerweile beschäftigt sich sogar die Justiz mit dem Streit im Hause Herren.

Strafanzeigen wegen gemeinschaftlich begangener Körperverletzungen

Jasmin Herren erstattete im Juli mehrere Anzeigen gegen Familienmitglieder von Willi bei der Polizei in Köln. Nach RTL-Informationen ermittelt deshalb nun die Staatsanwaltschaft wegen Körperverletzung gegen Willi Herrens Schwester Annemie, Willis Tochter Alessia und Willis erste Frau Mirella Fazzi. Auf RTL-Anfrage sagt Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer allerdings nur: “Die Staatsanwaltschaft gibt hierzu – auch mit Blick auf zu wahrende Persönlichkeitsrechte Verfahrensbeteiligter – keine Stellungnahme ab.”

Anwältin: Jasmin Herren hat geschwiegen – bis jetzt

Auch Jasmin Herren möchte sich (noch) nicht zum Verfahren äußern. Doch ihre Anwältin Yasmin Pellegrino Marcone bestätigt, dass es laufende Ermittlungen gibt: “Es ist richtig, dass meine Mandantin Strafanzeigen wegen teilweise gemeinschaftlich begangener Körperverletzungen gestellt hat”, sagt die Juristin zu RTL. “Leider musste Jasmin Herren diese in der Vergangenheit des Öfteren über sich ergehen lassen”, behauptet Yasmin Pellegrino Marcone und legt als Beleg für die angeblichen Tätlichkeiten Fotos vor, auf denen Jasmin Herren mit einem geschwollenen Auge und einem Bluterguss am Hals zu sehen ist. “Für ihren verstorbenen Ehemann und zur Wahrung des Familienfriedens, an den sich scheinbar lediglich meine Mandantin gehalten hat, hat Frau Herren geschwiegen. Bis jetzt”, sagt sie.

RTL.de empfiehlt

Das sagen die Angehörigen von Willi Herren

RTL weiß: Auch viereinhalb Monate nach Willis Tod kommt Jasmin Herren nur schwer zur Ruhe und hat immer noch Probleme damit, die Ereignisse zu verarbeiten. Doch laut ihrer Anwältin soll sich das möglichst bald ändern: “Meine Mandantin möchte mit den negativen Momenten abschließen und hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihrer Vergangenheit zeitnah aufzuräumen.”

Doch was sagen eigentlich die Angehörigen von Willi Herren zu den Ermittlungen? Annemie Herren wollte sich auf RTL-Anfrage nicht äußern. Die RTL-Anfragen an Mirella und Alessia Fazzi blieben bislang unbeantwortet. (ste)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel