Willi Herren (†45): Dieser Mann steht Tochter Alessia in dieser schweren Zeit zur Seite

Willi Herren starb mit nur 45 Jahren

Alessia Herren (19) durchlebt gerade einen wahrgewordenen Albtraum: Ihr Vater Willi Herren wurde am 20. April tot in seiner Wohnung aufgefunden. Der Reality-TV-Star und Ballermann-Entertainer starb mit nur 45 Jahren. Fans und Familie stehen immer noch unter Schock. Es ist nur ein kleiner Trost, zu wissen, dass Alessia in ihrer Trauer jetzt nicht alleine sein muss.

Alessia hat einen Partner an ihrer Seite

Alessia hat ihren Vater viel zu früh verloren, die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Am 5. Mai soll die Beerdigung auf dem Melaten Friedhof in Köln stattfinden. An ihrer Seite werden wohl nicht nur Mutter Mirella Fazzi und Bruder Stefano sein, sondern auch ihr langjähriger Partner. Ein seltenes Foto der beiden postete die 19-Jährige Mitte April bei Instagram.

Man kenne sich, weil man aus derselben Gegend komme, verriet Alessia, ohne dabei den Namen ihres Partners zu nennen. Er habe damals den ersten Schritt gemacht und sie angeschrieben. Danach sei alles ganz schnell gegangen. “Man hat Liebe und Gefühle entwickelt, und jetzt bin ich schon seit zwei Jahren mit ihm zusammen”, verriet sie gegenüber Promiflash.

War es das letzte Treffen der Kinder mit ihrem Vater?

Alessia und auch ihr Bruder Stefano haben, um ihre Trauer zu verarbeiten, einige Zeilen des Abschieds für ihren Vater bei Instagram veröffentlicht. Beide waren noch vor Kurzem bei der Eröffnungsfeier von Vater Willis Food-Truck dabei. Er und seine zwei Geschäftspartner wollten von nun an Kartoffelpuffer to go verkaufen. Es war ihr vielleicht letztes Treffen mit Vater Willi. Nur wenige Tage darauf war der ehemalige “Lindenstraße”-Star tot. Mittlerweile haben sich Desireé und Jörg Hansen dazu entschieden, den Truck zu schließen.

Gute Laune bei der Eröffnungsfeier von Willi Herrens Food-Truck






Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel