„AC/DC“ bleiben bis zum Ende

Mit „Power Up“ haben „AC/DC“ erst kürzlich ein fulminantes Comeback geliefert und jetzt werden sie auch nicht mehr verschwinden.

Das hat Angus Young gegenüber den „Daily Star“ klargestellt. Denn so war auch die Meinung seines verstorbenen Bruders Malcolm. Der Gitarrist sagte: „Sein Ding war, dass Musiker wie die Band auf der Titanic sind. Sie bleiben bis zum Ende. Sie gehen mit dem Schiff unter.“

Übrigens: Mit ihrem kommenden Album „Power Up“ lieferten „AC/DC“ die nötige Dosis Rock’n’Roll, die die Welt aktuell dringend braucht.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel