Bill Kaulitz und der emotionale Fan-Moment

“Tokio Hotel” feierten 2005 mit ihrer Single „Durch den Monsun“ ihren Durchbruch. Tom und Bill Kaulitz sind ihren Fans für ihre Unterstützung in all den Jahren auch sehr dankbar. I

m Interview mit „t-online“ erinnert sich Bill an ein besonders emotionales Zusammentreffen mit einem Fan. Er sagte: „Es gab eine Begegnung mit einem Fan in Russland, der schwul ist und gerne extravagante Klamotten trägt. Das kann er aber nicht in seiner Heimatstadt, weil es dort sehr homophob ist. Schwule werden dort beschimpft und bespuckt. Er ist immer zu unseren Konzerten gekommen und hat an diesen Tagen seine Outfits rausgeholt. Er hat mir mal gesagt, dass unsere Konzerte der einzige Moment im Jahr wären, wo er wirklich er selbst sein kann und das gebe ihm viel Kraft. Unsere Konzerte und Musik ließen ihn den Rest des Jahres überstehen. Das sind Momente, wo man wirklich merkt, wie schön es ist oben auf einer Bühne zu stehen.“

Bill und Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer haben übrigens eine neue Version ihres Hits „Durch den Monsun“ herausgebracht.

Foto: (c) Sony Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel