Deutsche Single-Charts: Drei Neueinsteiger auf dem Treppchen

Gleich drei Neueinsteiger schaffen es in dieser Woche laut „GfK Entertainment“ in die Offiziellen Deutschen Single-Charts und führen die Liste an:

Capital Bra und Cro können sich mit „Frühstück in Paris“ über Rang eins freuen, direkt dahinter stehen Bausa und Juju mit „2012“. Und auch „Die Ärzte“ schaffen es mit ihrer neuen Single „Morgens Pauken“ aufs Treppchen und belegen Platz drei, gefolgt von „KitschKrieg“ und Jamule mit ihrem Song „Unterwegs“.

Jawsh 685 und Jason Derulo bleiben zwar auch in dieser Woche in den Top fünf, rutschen aber von der Spitzenposition auf Rang fünf ab.

Foto: (c) Team Kuku / GfK Entertainment

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel