Harry Styles ergattert seine erste Grammy-Nominierungen

Vor zehn Jahren wurde Harry Styles als Mitglied von „One Direction“ bekannt. Inzwischen ist er als Solokünstler ebenso erfolgreich und wie die „Bravo“ berichtet, wurde der Sänger jetzt für drei Grammys nominiert. Das ist ihm selbst mit der Band nicht gelungen.

Als einziges ehemaliges Mitglied von „One Direction“ konnte der 26-Jährige gleich drei Nominierungen für die Musikpreisverleihung am 31. Januar 2021 ergattern, und zwar als bestes Pop-Album für „Fine Line“, als beste Pop-Solo-Performance für „Watermelon Sugar“ und außerdem als bestes Musikvideo für seine Hit-Single „Adore You“.

Die letzten Grammy-Awards hat der Sänger verpasst, da sein Album „Fine Line“ erst nach dem Stichtag für die Teilnahmeberechtigung rausgekommen ist.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel