Johannes Oerding: „Auf den ersten Blick ein kleines Liebeslied“

Johannes Oerding hat vorgestern (12.10.) das Video zu seiner aktuellen Single „Ungeschminkt“ veröffentlicht. Der Clip zeigt den inneren Konflikt der Menschen, ist gleichzeitig aber auch motivierend, berichtet „Presse Peter“.

Oerding selbst sagte dazu: „Der Song ‚Ungeschminkt‘ ist auf den ersten Blick ein kleines Liebeslied, aber auf den zweiten befasst er sich auch mit Akzeptanz und Toleranz in unserer Gesellschaft. Insbesondere wenn es um die äußere Oberfläche geht, die in meinen Augen viel zu wichtig geworden ist und in den Medien unserer Zeit noch hochstilisiert wird! Das Video soll den Konflikt, in dem sich viele Menschen befinden zeigen und zeitgleich motivieren zu sich und seiner Lebensphilosophie zu stehen – manchmal mit mutigen Entscheidungen.“

„Ungeschminkt“ befindet sich übrigens auf der 2-CD-Special-Edition seines Erfolgsalbums „Konturen“, die am 23. Oktober erscheint.

Foto: (c) Olaf Heine

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel