Katie Melua über Druck und Erwartungen: „Man muss immer besser sei als beim letzten Mal“

Katie Melua ist schon seit fast 20 Jahren erfolgreich im Musikbusiness. 2006 war sie mit 22 Jahren die kommerziell erfolgreichste Künstlerin Europas.

Im Interview mit dem „Stern“ verriet die Sängerin, ob sie sich manchmal nicht ein normaleres Leben gewünscht hätte. Dazu sagte sie: „Nein, eigentlich nicht. Der einzige Bereich, wo ich das Gefühl habe, eventuell etwas verpasst zu haben, ist an die Uni zu gehen und zu studieren. Von der Persönlichkeit her bin ich nämlich eher ein Bücherwurm und Nerd. Und ich würde gern mehr Zeit mit meiner Familie verbringen können. Aber ich liebe meinen Job.“ Sie gab aber auch zu, dass die Popularität durchaus auch Schattenseiten hat. Sie sagte weiter: „Das große Problem mit dem Berühmtsein ist, dass man ständig auf Tour gehen und Interviews geben muss. Das heißt, ich kann mich sechs Monate im Jahr nicht damit beschäftigen, zu schreiben. Wenn ich dann wieder dazu komme, bin ich total aus der Übung und denke: Ich schaffe das nicht mehr. Das zweite Problem sind der Druck und die Erwartungen. Man muss immer besser sein als beim letzten Mal.“

Katie Melua hat am 16.10. mit ihrem „Album No. 8“ ihr achtes Album veröffentlicht.

Foto: (c) BMG / Mark Watson

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel