Matthias Reim: Sohn Julian gibt sein Debüt

Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm: Julian, der Sohn von Matthias Reim, bringt am kommenden Freitag (06.09.) seine Debütsingle „Grau“ heraus. Als Songschreiber hat sich der 22-Jährige bereits einen Namen gemacht und beispielsweise den Hit „Die Leichtigkeit des Seins“ für seinen berühmten Vater geschrieben. Und jetzt soll auch eine Karriere als Interpret folgen, berichtet „MCS“.

Dafür hat sich Julian nach dem Abitur eine Auszeit gegönnt, um seine Ideen in den Studios von Team 33 auf Mallorca umzusetzen. Mit „Grau“ gibt er einen ersten Eindruck von sich als Sänger. Der Gedanke dahinter: „Es muss nicht immer alles schwarz und weiß sein, dazwischen ist grau.“

Übrigens: In der „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show stand der damals 13-jährige Julian bereits mit seinem Vater Matthias Reim auf der Bühne und zeigte, dass er das Talent dazu hat.

Foto: (c) Sony Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel