Ronan Keating und die „Daft Punk“-Version von „Life Is A Rollercoaster“

Ronan Keatings Sohn Jack hat ihn dazu inspiriert, von seinem Hit „Life Is A Rollercoaster“ einen Remix im Stil von „Daft Punk“ anzufertigen. Diese Version findet sich auf seinem aktuellen Album „Twenty Twenty“.

Gegenüber „Metro.co.uk“ erzählte der Sänger: „Mein Sohn Jack hat mir bei ‚Life Is A Rollercoaster‘ geholfen. Er hat mich dazu inspiriert mit dem ‚Daft Punk‘-Gefühl darauf zu gehen. Wir beide hören aufeinander, was die Musik betrifft. Es war anders, es war trickreich, diesen hier wieder aufzunehmen.“

Neben Sohnemann Jack hat Ronan Keating übrigens noch vier weitere Kinder.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel