"Schlussstrich ziehen": Plant Rapper Cro sein Karriere-Aus?

Beendet Cro (31) jetzt wirklich seine Rapkarriere? Ende 2011 gelang dem Künstler mit dem Song “Easy” der große Durchbruch. Seitdem ist der Rapper kaum mehr aus der deutschen Musikbranche wegzudenken. Gerade warten die Fans schon ganz gespannt auf sein neues Album “#trip”, welches kommenden Freitag erscheinen wird. Doch momentan sorgt Cro mit einem mysteriösen Statement für große Aufregung: Will er nun etwa die Musik endgültig aufgeben?

“Ich habe so viele Dinge auf dem Schirm, dass ich dachte, unter Cro an dieser Stelle vielleicht mal einen Schlussstrich zu ziehen. Wer weiß, was noch kommt?”, erklärte der 31-Jährige jetzt gegenüber der deutschen Presseagentur. Momentan überlege er, sich erst einmal einer anderen Leidenschaft zu widmen – der Kunst.Zudem wolle Carlo Waibel, wie der Rapper mit bürgerlichem Name heißt, auch ein englischsprachiges Musikprojekt in Angriff nehmen. Dennoch schließe er es nicht aus, ein weiteres Album unter seinem Alter Ego zu veröffentlichen: “Vielleicht denke ich in einem Monat oder Jahr: ‘Ach komm, lass uns doch noch eins machen.'”

Doch meint es der Künstler wirklich ernst? Schließlich erscheint sein neues Projekt bereits am Freitag! Im vergangenen Jahr hatte der “Bad Chick”-Interpret schon einmal angedeutet, dass er sich aus dem Musikgeschäft zurückziehen wolle. Auf Instagram hatte er dazu ein Video geteilt, in dem seine berühmte Pandamaske zu Grabe getragen wurde. “Ruhe in Frieden, Cro”, hatte der Künstler damals den Clip betitelt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel