Zara Larsson: Keine Songs mit Ariana Grande und Ed Sheeran

Das ist mal eine etwas andere Kollaboration: Zara Larsson und Ariana Grande singen gemeinsam in einem Chor. Obwohl dieser Song es nicht auf Larssons neues Album schaffen wird, möchte sie ihn eventuell trotzdem veröffentlichen.

Zara sagte gegenüber „Daily Star“: „Wir haben diese vollwertigen Chor-Back-Up-Vocals im Treppenhaus gemacht. Ich werde dieses Lied vielleicht veröffentlichen, aber man kann nicht hören, dass sie [Ariana Grande] es ist in all diesen Vocals in diesem Lied.“ Die Schwedin hatte auch mit Ed Sheeran neue Tracks aufgenommen. Und trotzdem entschied sie sich dafür, dass sie keine Kollaborationen auf ihrem neuen Album haben möchte. Sie erklärte: „Ich weiß noch nicht, ob ich es auf das Album setzen werde, es ist momentan nicht drauf. (…) Es gibt definitiv Songs [mit Ed], es gibt so vieles, was das Universum wahrscheinlich niemals hören wird.“ Obwohl es sich so anhört, als bekämen Fans diese Kollaborationen erstmal nicht zu hören, fügte Larsson hinzu: „Ich mag die Künstler immer noch sehr, also werde ich sie behalten und vielleicht werde ich sie in Zukunft veröffentlichen.“

Zara Larsson findet es übrigens großartig, wenn Männer sie einfach so um ein Date bitten.

Foto: (c) Sony Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel