Zum Weihnachtsfest: Andrea Berg zeigt ihren Ehemann Uli

  • Auch wenn 2020 vieles anders ist, bleibt Schlagersängerin Andrea Berg einer Tradition treu.
  • Zu Weihnachten posiert sie mit ihrem Mann Uli vor dem Tannenbaum.
  • Ihre Fans lässt Berg via Instagram an der romantischen Szene teilhaben.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Alle Jahre wieder… postet Andrea Berg zu Weihnachten ein Foto von sich und ihrem Ehemann Uli Ferber auf Instagram. Auch in diesem Jahr lässt die Sängerin ihre Fans mit einem festlichen Schnappschuss hinter die Kulissen ihres Weihnachtsfests blicken. Ein Detail ist jedoch anders als sonst: Das traditionelle Dirndl scheint Berg im Schrank gelassen zu haben. Stattdessen begeistert die Sängerin in einem schlicht-eleganten Look.

Andrea Berg und Ehemann Uli: Schick zum Weihnachtsfest

Eng umschlungen steht das Paar vor einem üppig dekorierten Tannenbaum. Im Glanz der strahlenden Lichter posiert Andrea Berg in einem tief ausgeschnittenen schwarzen Kleid. Die Haare trägt die 54-Jährige lässig zum Zopf geknotet, ein großes schwarzes Kreuz dient als Kettenanhänger. Besonderer Hingucker: Die große schwarze Brille, die ebenfalls funkelt und blitzt.

Im Gegensatz zu seiner Frau Andrea Berg zeigt sich Uli Ferber, der sonst nur selten auf Instagram zu sehen ist, wie gewohnt in Tracht. Statt Trachtenjacke trägt er 2020 eine graue Weste über dem weißen Hemd.

Den Fans gefällt der Look des Paares offensichtlich gut. Mehr als 8.000 Likes erhielt Berg für ihren Schnappschuss bereits, das Foto kommt gut an: “Dieses Bild ist so wundervoll”, heißt es in den Kommentaren unter anderem. Und mit der Weihnachts-CD von Andrea Berg seien die Festtage noch viel schöner gewesen, freut sich zudem eine Nutzerin. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Andrea Berg wird 54: Ihr Weg vom Mädchen von nebenan zur gefeierten Schlagerqueen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel