111 internationale Tore: Cristiano Ronaldo bricht Weltrekord

Es ist ein weiterer Meilenstein für ihn! Cristiano Ronaldo (36) hat in seiner außergewöhnlichen Karriere schon so manche Spitzenleistung erbracht. Bei seiner fünften Fußball-EM-Teilnahme stellte der Portugiese in diesem Sommer gleich mehrere Rekorde auf: Neben den meisten gespielten Turnieren ist der Kicker jetzt nämlich auch EM-Torschützenkönig! Dass er weiß, wo das Tor steht, stellt Cristiano im Dress seines Nationalteams aber auch bei anderen Turnieren unter Beweis. Das brachte ihm nun einen neuen Megarekord ein.

In der WM-Qualifikation mussten die Portugiesen am vergangenen Mittwoch gegen Irland ran. Gegen den grünen Inselstaat sah es für den Europameister von 2016 jedoch lange Zeit düster aus: Erst kurz vor Schluss konnte der 0:1-Rückstand gedreht werden – durch zwei Treffer von Cristiano! Damit kommt der Neuzugang von Manchester United auf insgesamt 111 internationale Tore und stellte den bisherigen Rekord des Iraners Ali Daei (52) in den Schatten. Der ehemalige Stürmer von Hertha BSC hatte in seiner Karriere 109 Tore für die iranische Nationalmannschaft erzielt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel