"5 Senses for Love"-Trockensex: Wie weit würde Yma gehen?

Geht bald noch mehr zwischen Yma Louisa und Marvin Osei? Bei 5 Senses for Love haben die Turteltauben bereits heiß geknutscht und wild miteinander gefummelt. Das Pornosternchen hat sich außerdem auf den Schoß des Bachelorette-Teilnehmers gesetzt und mit rhythmischen Bewegungen seinen Schritt massiert. Jetzt verrät Yma im Gespräch mit Promiflash alledings: Nein – ihr erstes Mal Sex mit Marvin wird nicht im Fernsehen zu sehen sein.

“Viele denken das zwar nicht von mir, aber ich bin sehr romantisch. Deswegen hätte ich den ersten Sex mit Marvin gerne ohne Kameras”, stellt sie gegenüber Promiflash klar. Auch wenn sie beruflich bedingt die Kameras sicher gut ausblenden könne, habe sie für die ersten richtig intimen Momente mit ihrem vermeintlichen Mr. Right andere Pläne.

Die Fans dürfte es beruhigen, dass die 23-Jährige “echten Sex” vor der “5 Senses for Love”-Linse vorerst ausschließt. Den Trockensex der vergangenen Folge empfanden viele Zuschauer nämlich als ziemlich unangenehm. “Unglaublich. Die beiden haben null Niveau. Ich würde mich echt schämen”, lästerte ein User auf Twitter über die schlüpfrigen Szenen.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel