Abschiedsgeschenk? Britney Spears veröffentlicht neuen Song!

Vier Jahre sind vergangen, seitdem sie ihr letztes Album veröffentlicht hat: 2016 beglückte Britney Spears (38) ihre Fans mit dem Album “Glory”. Aktuell streitet sie sich vor Gericht um die zukünftige Ausgestaltung ihrer Vormundschaft mit ihrem Vater und Vormund Jamie Spears (68). Ihr Anwalt verkündete kürzlich gar, dass die Entertainerin ihre Karriere beenden möchte. Doch nun erschien ein neuer Song von Britney.

“Swimming In The Stars” heißt der Track, der noch ein Überbleibsel der Aufnahmen zum letzten Album ist. Am 11. Oktober wurde der Song zunächst exklusiv für Urban Outfiters als Vinylsingle veröffentlicht. Auf der Website der Lifestyle-Marke können Britney-Fans ab sofort die Schallplatte ordern. Der Song wird in zwei Wochen aber auch über die einschlägigen Streamingdienste zu hören sein. Im Web wird derweil heiß diskutiert, ob es sich bei der unerwarteten Veröffentlichung um ein Abschiedsgeschenk der Künstlerin an ihre Fangemeinde handelt oder dahinter doch der Vater von Britney steckt.

Denn Jamie entscheidet als Vormund seit mittlerweile 12 Jahren über das Privatleben und die Karriere seiner Tochter. Im Web wird jetzt von Britneys Anhängern vermutet, dass er mit der Veröffentlichung der Single ein Zeichen setzen möchte. Denn obwohl sich die 38-Jährige aktuell weigert, unter der Kontrolle ihres Vaters weiter aufzutreten, macht Jamie so trotzdem noch Geld mit ihrer Musik. Die #FreeBritney-Bewegung ruft deswegen zum Boykott des Songs auf.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel