Acht Tage allein: Toni Garrn ist mit Mama-Alltag überfordert

Toni Garrn (30) stößt gerade an ihre Grenzen. Das Topmodel und sein Ehemann Alex Pettyfer (32) sind vor rund einem Jahr Eltern einer kleinen Tochter geworden. Seitdem stellt die kleine Luca das Leben der beiden komplett auf den Kopf. Für gewöhnlich kümmern sie sich gemeinsam um ihren Nachwuchs – jetzt steht die Blondine aber alleine vor dieser Herausforderung. Toni ist deshalb momentan ziemlich erschöpft!

In ihrer Instagram-Story sprach Toni allen alleinerziehenden Müttern ihre Bewunderung aus und gab zu, dass sie im Augenblick mit der Betreuung ihrer Tochter überfordert ist. „Ich bin keine alleinerziehende Mutter, aber ich habe im Moment keine Hilfe, ich mache das gerade seit ungefähr acht Tagen alleine – ich bin die ganze Nacht mit ihr wach, spiele den ganzen Tag mit ihr und koche jede Mahlzeit mit ihr – es ist hart“, offenbarte die Laufstegschönheit.

Erst im Januar hatte Toni gegenüber Bunte ehrlich zugegeben, dass sie das Berufsleben als Model schon ein bisschen vermisst. „Natürlich fehlt mir mein altes Leben. Ich muss eine Nanny finden, weil ich wieder mehr arbeiten möchte“, erklärte sie damals.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel