Alexander Klaws hat in einem Monat elf Kilo zugenommen

Jobmäßig sieht es für Alexander Klaws in der Corona-Krise nicht so berauschend aus. Dafür hatte er viel Zeit, um sich an Fitnessgeräten zu verausgaben, wie er jetzt auf Instagram zeigt.

“Vor vier Wochen noch 79 Kilogramm”

Dass er sich um letzteren wahrlich intensiv gekümmert hat, zeigt der 36-Jährige jetzt mit einem Post auf Instagram. Mit dem Foto, das Klaws vor dem Badezimmerspiegel und im Muskelshirt zeigt, wünscht er seinen über 63.000 Followern nicht nur “einen mega Wochen-Endspurt”. Er erklärt über die gesetzten Hashtags auch, dass er “vor vier Wochen noch 79 Kilogramm” gewogen habe und “heute 90” Kilo auf die Waage bringe. Trainiert hat er ganz offenbar im “Homegym” und dadurch innerhalb eines Monats sage und schreibe elf Kilo Muskelmasse zugelegt. Zugenommen also “an den richtigen Stellen”, wie er schreibt.

  • Juan Carlos ist im Exil: Was Ex-Königin Sofia ohne ihren Ehemann treibt
  • Beitrag sorgt für Fan-Freude: Helene Fischer meldet sich nach Auszeit zurück
  • Ohne Vorwarnung: Dieter Hallervorden entlässt Ensemble seiner ”Wühlmäuse”

Zahlreiche Fans und auch prominente Kollegen haben den Post von Alexander Klaws kommentiert. DSDS-Gewinner 2016 und amtierender Dschungelkönig Prince Damien schreibt anerkennend: “Holla! Also das sieht mal richtig gut durchtrainiert aus.” Mike Leon Grosch, der ebenfalls durch DSDS Bekanntheit erlangte, kommentiert schlicht mit dem Wort “Granatenwerfer”. Ein User meint: “Tarzan is back!” Diese Rolle spielte Klaws mehrere Jahre lang im gleichnamigen Musical. Auf diesen Kommentar antwortet der Musiker: “Nur dass ich als Tarzan 13 Kilo leichter war.” Dazu ein lachender Emoji. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel